Auftritte Vergangenheit

Dienstag, 7. Februar 2017
risonanze nella notte - musica contemporanea italiana

20h
werke von/
musica di
Busoni, Berio, Sciarrino, Sollima, Einaudi e Johannes Motschmann (UA)

Verena Usemann, voce ( Mezzosoprano )
Franziska Hoelscher, Violine
Benedict Kloeckner, Violoncello
Richard Putz, Percussion
Risonanze Erranti/Peter Tilling

Karten an der Abendkasse,
unter reservierung@schwerereiter.de
oder 089 / 21898226
Vorverkauf über München Ticket

Sonntag, 26. Juni 2016
For Philipp Guston / Morton Feldman

Morton Feldman
For Philipp Guston

Risonanze Erranti
Anne Cathérine Heinzmann - Flöten
Jochen Schorer - Percussion
Peter Tilling - Klavier/Celesta

Freitag, 12. Juni 2015
Risonanze Erranti/Peter Tilling : UA von Resch, Strauch, Safaian

ALLERHEILIGEN HOFKIRCHE, MÜNCHEN, 20.30h

Gerald Resch Szene zeitlos ortlos (UA)
Arash Safaian Dramolett (UA)
Alexander Strauch Bardagi (UA)
John Cage In a landscape
Carl Orff/Gunild Keetman Stücke
Galina Ustwolskaja Symphonie 4

Risonanze Erranti
Ensemble Schwerpunkt
Verena Usemann, Alt
Roman Payer, Tenor
Timothy Sharp, Bariton
Peter Tilling, Leitung und Klavier (Cage)

Mittwoch, 29. Oktober 2014
augmented reality / EÖTVÖS 70

Risonanze Erranti/Peter Tilling

Werke von Peter Eötvös, Peter Ruzicka, Johannes Motschmann, Eres Holz und Jan Masanetz.

http://www.karlsruhe.de/b1/kultur/musik/zeitgenuss/HF_sections/content/Z...

gefördert von der Ernst-von-Siemens Musikstiftung

augmented reality / EÖTVÖS 70

20h München Schwere Reiter Saal

Risonanze Erranti / Peter Tilling

Peter Eötvös - Psy für Flöte, Cello und Bassmarimba
Peter Eötvös - Windsequenzen für Ensemble
Eres Holz - Nemesis (UA) für Ensemble
--
Jan Masanetz - Im Affekt (UA) für Ensemble
Peter Ruzicka - 'Je weiter ich komme, um so mehr finde ich mich unfähig,
die Idee weiterzugeben' für Ensemble
Johannes Motschmann - Augmented reality (UA Neufassung 2014) für
Ensemble mit konzertierender Celesta und Sampler

Leitung, Celesta : Peter Tilling
Schlagzeug : Laszlo Hudascek

gefördert von der Ernst-von-Siemens Musikstiftung

augmented reality / EÖTVÖS 70

20h München, Schwere Reiter Saal Risonanze Erranti / Peter Tilling Peter Eötvös - Psy für Flöte, Cello und Bassmarimba Eres Holz - Nemesis (UA) für Ensemble -- Jan Masanetz - Im Affekt (UA) für Ensemble Peter Ruzicka - 'Je weiter ich komme, um so mehr finde ich mich unfähig, die Idee weiterzugeben' für Ensemble Johannes Motschmann - Augmented reality (UA Neufassung 2014) für Ensemble mit konzertierender Celesta und Sampler Leitung, Celesta : Peter Tilling Schlagzeug : Laszlo Hudascek gefördert von der Ernst-von-Siemens Musikstiftung

Montag, 1. Juli 2013
Kirche St. Michael, München / musica viva BR
SAMSTAG aus LICHT / STOCKHAUSEN

1. Juli 2013, 20h

Karlheinz Stockhausen (1928 - 2007)
SAMSTAG aus LICHT

SAMSTAGs - GRUSS (1984)
( Luzifer-Gruss )

Musiker von Risonanze Erranti
Studierende der Hochschule für Musik und Theater München
Einstudierung und Leitung : Peter Tilling.

4. Szene aus SAMSTAG aus LICHT
LUZIFERS ABSCHIED (1982)

Chor des Bayerischen Rundfunks
Einstudierung Blechbläser : Peter Tilling
Leitung: Rupert Huber
musica viva / Bayerischer Rundfunk

Samstag, 29. Juni 2013
Kirche St. Michael, München / musica viva BR
SAMSTAG aus LICHT / STOCKHAUSEN

29. Juni 2013, 22h
Karlheinz Stockhausen (1928 - 2007)

SAMSTAG aus LICHT :

SAMSTAGs - GRUSS (1984)
( Luzifer-Gruss )

Musiker von Risonanze Erranti
Studierende der Hochschule für Musik und Theater München
Einstudierung und Leitung : Peter Tilling.

4. Szene aus SAMSTAG aus LICHT
LUZIFERS ABSCHIED (1982)

Chor des Bayerischen Rundfunks
Einstudierung Blechbläser : Peter Tilling
Leitung : Rupert Huber
musica viva / Bayerischer Rundfunk

Wolfgang Rihm/Kurt Flasch/Thea Dorn

Wolfgang Rihm im Gespräch mit Kurt Flasch
Moderation: Thea Dorn
Literaturfest München 19.30h Erlöserkirche München (Münchner Freiheit)

Risonanze Erranti/Peter Tilling

Rihm - Stabat mater für Mezzosopran, Alt und Ensemble
Rihm - Verzeichnung für Viola, Violoncello, Kontrabass

Ruth Sandhoff - Mezzosopran
Gabriele Grund - Alt
Barbara Holicka - Viola
Philipp Wiede - Violoncello
Alexandra Hengstebeck - Kontrabaß
Maria Stange - Harfe
Peter Tilling - Violoncello (Verzeichnung) und Dirigent.

Mittwoch, 10. Oktober 2012
Klangspuren plus
Klangspuren plus/Biennale München/risonanze erranti

Portraitkonzert J. Motschmann ensemble risonanze erranti

Liszt - Nuages gris
Berg - Sonate op.1 für Klavier
Berg - Adagio aus dem Kammerkonzert für Violine, Klarinette und Klavier
Liszt - Unstern : Sinistre, Disastro
Stockhausen - Refrain für Klavier, Celesta und Schlagzeug
Motschmann - Scripted Reality UA für Klavier, Celesta und 2 Schlagzeuger

Anna-Sophie Dauenhauer - Violine
Sven Aberle - Klarinette
Laszlo Hudascek, Thomas Hastreiter - Schlagzeug
Johannes Motschmann - Klavier
Peter Tilling - Klavier, Celesta